Aktuelles

Liebe Mitglieder der Gemeinde Liebfrauen,

in Zeiten der Corona-Pandemie rückt unsere Pfarrei Liebfrauen zusammen. Alle Informationen zu den Auswirkungen von COVID-19 auf das gemeindliche Leben finden Sie auf www.pfarrei-liebfrauen.de/corona. Außerdem hat das Pastoralteam der Pfarrei spirituelle Angebote für Sie zusammengestellt, Hilfen zum Gebet, Adressen von Gottesdienstübertragungen, Hilfen für religiöse Gespräche mit Kindern, usw....

Informationen zu den Gottesdienst-Angeboten der Gemeinde Liebfrauen im Mai 2020 finden Sie auf dieser Website.

Glück auf, Gottes Segen und bitte bleiben /werden Sie gesund!

28. November 2020

 Adventstüten 2020

Die KjG und die Messdiener Liebfrauen möchten Ihnen in der Adventszeit mit einer Adventstüte eine Freude bereiten und Abstand zum Alltäglichen sowie Momente des Innehaltens ermöglichen. Für jeden Adventssonntag und die Weihnachtsfeiertage finden Sie eine kleine Überraschung in der Tüte. Die Adventstüten stehen im Eingangsbereich der Kirche und können gegen eine Spende für die Jugendarbeit gerne mitgenommen werden. Auf Instagram und Facebook begleiten wir unsere Adventsaktion auch digital, also schauen Sie doch gerne mal vorbei - Instagram (messdienerliebfrauen oder kjg_liebfrauen_bochum) und Facebook (KjG Liebfrauen Altenbochum-Laer).

Keksverkauf 2020

In den vergangenen Jahren ist es zu einer Tradition geworden, dass die Gemeindejugend nach den Messen der Adventssonntagen immer Kekse verkauft haben. Ein Verkauf ist uns in diesem Jahr leider nicht möglich. Auf das Backen wollen wir aber nicht verzichten und haben uns daher dafür entschieden, trotzdem Tüten mit Keksen für Sie zu backen. Diese Tüten stehen ab dem 02. Advent im Eingangsbereich der Liebfrauenkirche zur Mitnahme bereit. Wir freuen uns über Ihre großzügige Spende zur Finanzierung der Jugendarbeit vor Ort.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und gemütliche Adventszeit!

Bitte bleiben Sie gesund.

Die Messdiener und KjG Liebfrauen Altenbochum-Laer

28. November 2020

Ökumenischer Adventskalender

In diesem Jahr kann der ökumenische Adventskalender in Altenbochum und Laer nicht wie gewohnt stattfinden. Die Situation rund um die Corona-Pandemie lässt es nicht zu, sich zu kleinen Impulsen bei wechselnden Personen oder Familien zu treffen. Trotzdem wollen wir in der Adventszeit ein Zeichen setzen, uns gemeinsam auf den Weg zur Krippe machen und die adventliche Zeit mit Licht erfüllen. Dazu haben sich viele Familien in unseren Stadtteilen zusammengetan und werden ihre Fenster adventlich gestalten und erleuchten. Wie bei einem richtigen Adventskalender kommt jeden Tag ein neues Fenster hinzu. Freuen Sie sich täglich zwischen 17 und 22 Uhr auf viele hübsch geschmückte und hell erleuchtete Fenster, die Ihnen auf Ihren abendlichen Spaziergängen begegnen werden. Kleiner Tipp: Manchmal sollten Sie etwas genauer hinschauen. Flyer mit einer Übersichtskarte finden Sie im Eingangsbereich der Kirchen.

20. November 2020
Liebe Freundinnen und Freunde der Liebfrauengemeinde Altenbochum-Laer,
 
auch in der Corona-Zeit gibt es gute Nachrichten:
Am Donnerstag, den 26. November eröffnen wir (in kleinem Kreis) den "offenen USB-Bücherschrank" vor unserer Kirche. Er wird ganz in der Nähe der Schaukästen stehen und lädt dazu ein, eigene Bücher, die frau/man anderen Menschen empfehlen möchte, hineinzustellen und sich auch an den vorhandenen Büchern zu bedienen. So "tauschen" Menschen ihre Bücher, vermeiden Abfall und sparen sogar noch ein bisschen.
Neu wird auch eine Bank unmittelbar neben dem Bücherschrank sein. Sie lädt zum Verweilen ein. Hier können Sie auch in Büchern stöbern und sich dann erst entscheiden. Vielleicht kommen ja auch Gespräche zustande? - Dabei ist natürlich derzeit auf die nötigen Abstände zu achten. Aber wir haben ja auch noch die Bank auf der gegenüberliegenden Seite.

Ab Donnerstagnachmittag steht uns der Bücherschrank zur Verfügung.

Betreut wird dieses Projekt durch die Auszubildenden des USB Bochum, die Finanzierung erfolgt ebenfalls über den USB. - Für die sehr gute Zusammenarbeit mit dem USB sind wir dankbar.

Noch ein Hinweis: Der Bücherschrank ist nicht dafür gedacht "kistenweise" Bücher dort zu deponieren. Dafür eignet sich die Kleiderkammer in der Liebfrauenstr.. Dort werden neben Kleidung auch Bücher für die Arbeitsloseninitiative BODO gesammelt:.„Kleiderkammer Altenbochum und Laer“, Liebfrauenstraße 8 – 10. Montags von 10 bis 13 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr. Aber auch hier sind die Kapazitäten begrenzt.

Ich freue mich, Sie endlich einmal mit einer ausschließlich positiven Nachricht versorgt zu haben.

Herzliche Grüße
Berthold Jäger
 
  
08. November 2020
  
28. April 2020