Sakramente

 Taufe

Gott ruft dich beim Namen

Tauffeiern sind in der Regel am 2. Sonntag des Monats um 15.00 Uhr sowie am 3. Sonntag des Monats um 12.30 Uhr in der St. Elisabeth-Kirche. Voraussetzung: mindestens ein Elternteil ist Mitglied unserer Pfarrei und mindestens ein Pate ist Mitglied der katholischen Kirche; bitte legen Sie dazu eine Bescheinigung des Wohnsitzpfarramtes vor. Zur Planung eines Taufgespräches melden Sie sich bitte rechtzeitig im Büro.

 

Buße

Gott sagt ja, auch wenn ich nein sage

Bußgottesdienste halten wir in der Regel vor den großen Feiertagen. Der Empfang des Bußsakramentes ist jederzeit möglich; bitte fragen Sie.

Kommunion

Gott will meine Sehnsucht stillen

Die Feiern der Erstkommunion finden am Fest Christi Himmelfahrt bzw. am Sonntag danach statt. Die Kinder werden am Beginn des 3. Schuljahres zu einem Vorbereitungskurs eingeladen.

Firmung

Ich sage ja zu Gottes Geschichte mit mir

Das Firmsakrament spendet einer der Bischöfe jährlich wechselnd in St. Elisabeth bzw. in Hl. Geist. Rechtzeitig vorher werden alle jungen Christen des 10. Schuljahres zur Teilnahme an einem Orientierungskurs eingeladen.

Ehe

Der Mensch als Zeichen für Gottes Liebe

Zur Anmeldung einer kirchlichen Eheschließung melden Sie sich bitte rechtzeitig im Gemeindebüro am Wohnsitz des/eines katholischen Partners. Katholische Partner benötigen einen neuen Auszug aus dem Register ihres Taufpfarramtes, evangelische Partner eine Taufurkunde (z.B. Familienbuch der Eltern). Die Überweisung an andere Gemeinden ist möglich.

Weihe

Gott handelt durch den Menschern

Zu einem Gespräch über den hauptberuflichen Dienst in der Kirche wenden Sie sich an einen Seelsorger.

Krankensalbung

Gott ist in den Schwachen mächtig

Die Spendung der Krankensalbung ist jederzeit möglich; bitte melden Sie sich im Büro. Einmal jährlich (am Herz-Jesu-Fest) sind alle, die krank sind oder sich krank fühlen, zur allgemeinen Feier der Krankensalbung eingeladen.

Beerdigung

Der Mensch lebt bei Gott

Das Seelen- oder Auferstehungsamt feiern wir um 9.00 Uhr, mo+mi+fr in der Kirche Hl. Geist, di+do in der Kirche St. Elisabeth. Die Trauerfeier und die Beisetzung findet anschließend statt nach Absprache mit dem Bestatter.