Logo Pfarreientwicklungsprozess

Das Logo ZUKUNFT LIEBFRAUEN greift die im Pastoralplan der Pfarrei beschriebene Idee des Bausteins auf …

… hier visualisiert in vier (Grund-) Bausteinen, an die weitere Steine „angelegt“, und „angebaut“ werden können. Nur wenn alle Gemeinden, alle Gremien, Ehrenamtliche und Hauptamtliche, Junge und Alte, Neulinge und erfahrene Hasen gemeinsam "anpacken" und "mitbauen", kann es gelingen, die passenden Bausteine zu finden, die die Zukunft unserer Pfarrei bilden.

Dabei soll Pfarrei – stützend –als „Eckstein“ [„ ... Der Stein, den die Bauleute verwarfen, er ist zum Eckstein geworden.“ / Ps. 118] dienen, dass wir auch im Jahr 2030 noch nah bei den Menschen und in allen Stadtteilen unserer Pfarrei vertreten sein wollen.

Die vier Bausteine (als Zahl) sind ein Hinweis auf das Weltumspannende und das Irdische, für die Himmelsrichtungen, die Zahl der Kardinaltugenden und die vier Kennzeichen der katholischen Kirche: einig, heilig, katholisch, apostolisch.

In der Farbensymbolik stehen diese Bausteine hiernach nach für Wachheit, Aktivität, Ausdauer und Verlässlichkeit.

So das Gelb, eine warme Farbe, sie assoziiert Sonne und Licht. Gelb steht aber ebenso für Erleuchtung, Helligkeit, Wachheit, Kreativität. Gelb als ,Gold‘ ist Ausdruck göttlicher Herrlichkeit.

Das Rot, Farbe des Glücks, der Lebensfreude, der Energie, der Aktivität und der Liebe.

Die Farbe Grün fördert Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft, Ausdauer, Toleranz und Zufriedenheit. Grün vermittelt Hoffnung und Zuversicht.

Blau ist die Himmelsfarbe. Aber auch Farbe des Vertrauens und der Verlässlichkeit, der Treue und der Tradition.