Kirchenchor

Im Jahre 1990 jährte sich zum einhundertsten Male die Gründung dieser großen und leistungsfähigen Chorgemeinschaft. Choräle, Motetten, Messen mit und ohne Orchester und Oratorien wie: „Die Tageszeiten“ von G. Ph. Telemann, „Das Weihnachtsoratorium“ von Saints – Saens und das Weihnachtsoratorium von J. S. Bach. Aber auch Spirituals, Madrigale und allerlei lustige Lieder sind ihr nicht fremd.

Die musikalische Gestaltung der kirchlichen Hochfeste sind eine Selbstverständlichkeit.

Einmal im Jahr findet ein Konzert unter Mitwirkung der Bochumer Symphoniker und Solisten statt.

Der Chor ist laut Presseberichten längst zum bedeutenden Kulturträger auch über die Grenzen Altenbochums hinaus bekannt.

Chorfahrten führten uns u.a. nach Rom, Wien, Assisi und nach Gersau (Schweiz) sowie in die Toscana, ins Elsass und nach Dresden.

Übrigens: Bei uns fühlen sich Mitglieder aller Altersstufen wohl!

Die Proben sind donnerstags von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Gemeindezentrum.