kfd

        

kfd – als katholischer Frauenverband eine kraftvolle Gemeinschaft

In der kfd wird Gemeinschaft bewusst gelebt. Die Frauen der kfd stärken sich gegenseitig. Sie setzen sich füreinander und für ihre Interessen und Rechte ein. Sie gestalten gemeinsame Aktionen, Projekte, feiern Feste und Gottesdienste. Sie begleiten einander in ihrem Glauben und in ihrem Leben.

Die kfd ist
eine engagierte Gemeinschaft von Frauen für Frauen
eine ermutigende Gemeinschaft,
in der Frauen Unterstützung geben und annehmen
eine dynamische Gemeinschaft,
in der Frauen ihre Ideen einbringen

In unserer Gemeinde Altenbochum-Laer betreuen 25 Mitarbeiterinnen 265 Mitglieder. Die Mitarbeiterinnen kommen an jedem 4. Mittwoch im Monat
zur Besprechung im Gemeindezentrum zusammen. In den Sitzungen erhalten sie alle neuen Informationen und die kfd Zeitschrift „Frau und Mutter“. Das Mitgliedsheft ist sehr informativ, bildend und unterhaltend. Die Mitarbeiterinnen besuchen die Mitglieder und informieren sie über alle Aktivitäten die die kfd unternimmt und anbietet. Sie sind somit auch Verbindung und Kontakt zur Gemeinde. Die Frauengemeinschaftsmesse, die von Frauen der kfd vorbereitet wird, ist jeden 1. Donnerstag im Monat um 18.00 Uhr. Innerhalb der Frauengemeinschaft gibt es auch noch Frauengruppen mit eigenem Programm:
Handarbeitskreis, Gesprächskreis der Frauen, Treff 77, Kreis 85, After Eight, Treffpunkt Frau und der Folklore-Tanzkreis.

 

 

Seit Februar 2009 hat die kfd Liebfrauen Altenbochum-Laer ein neues Leitungsteam:

Christine Engelberg
Tippelspfad 11
44803 Bochum

0234 / 35 32 95

chengelberg@gmx.de

Marlies Ledwoch
Kuhlehof 20
44803 Bochum
0234 / 35 62 26
Margret Süß-Emden
Verbindungsweg 21
44803 Bochum

0234 / 35 19 59

Suessemden@gmx.de

Geistliche Begleiterin Sabine Pappert
Auf der Heide 26
44803 Bochum

0234 / 38 75 79

sabinepappert@versanet.de